dieNagashi on WordPress

2010/05/05

fremdschämend und fassungslos

Filed under: Soziales — dienagashi @ 00:27

Die wachsende soziale Kälte im Land ist in diesen Tagen wieder besonders spürbar.
In der Nacht wurde in der Stadt Salzburg ein Bettler-Lager geräumt.
Es wird sicher nicht die letzte dieser Aktionen bleiben.
Fekter fordert ein zentrales bundesweites Bettler_innenregister.

Was folgt als nächstes?
Asylant_innenregister gibt es bereits. Dient womöglich als Vorlage zum Abschiebungen.

Es war auch ein turbulenter Tag rund um den Schwechater Flughafen.
Ein großes Lob an alle, die dort tapfer versucht hatten die Massenabschiebungen zu verhindern!

Dennoch bin ich in großer Sorge um die Menschlichkeit hierzulande.
Wenn ich einige Kommentator_innen mancher Tageszeitungen zu heutigen Geschehnisse durchlese,
fällt mir eine bisher nie dagewesene Kälte, Härte, gar Hass auf.
Ich glaube auch nicht, dass die (Wirtschafts)Krise alleine verantwortlich ist.
Gewiss, die fetten Jahre sind definitiv vorbei. Jetzt werden wieder Sündenböcke gesucht.

Ich hoffe, dass die Geschichte sich nicht wiederholt..

Advertisements

2 Kommentare »

  1. Geschichte wiederholt sich nie, mache Geschichten immer wieder.

    Was sich wiederholen wird: Ich denke, wir können davon ausgehen, dass die Geschichte die Person Fekter irgendwann einmal – so wie andere vor ihr – ex post als verbrecherische Polizeiministerin beurteilen wird.

    Kommentar von hc voigt — 2010/05/05 @ 01:29 | Antwort

  2. Im inhumanen Umgang mit Menschen kann sich Geschichte tatsächlich wiederholen.
    Allerdings nur in Einzelbausteinen.

    Kommentar von RokkerMur — 2010/05/05 @ 01:42 | Antwort


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: